Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Wärmestrom
meersand
(Mailadresse bestätigt)

  20.02.2018

wie nennt sich die Situation des Produktes
Wassermassenstrom in kg/s Wasser
wärmekapazität J/kgK 4,18

Stoffstromtemperatur in C

M x CP x t=



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  14.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heiner Grimm vom 04.03.2018!  Zum Bezugstext

Moin Heiner,

gerade zurück aus Kap Sounion, haben wir dort in Lavrion etwas in Sachen mikroskopierbarer Mineralien aus der historischen Grube geregelt. Das UFOMI und seine Weiterentwicklung habe ich als spätes Hobby deklariert und stacke an Fliegenaugen und jetzt an kleinen Kristallen. Nachdem zunächst weit und breit kein Mensch erreichbar war,hatten wir Glück und haben die beiden Betreiber der gesamten Nutzungs-und Museumsaktivitäten bis zum Handel mit solchen kennengelernt. So sind wir auch nicht mit leeren Händen zurückgekehrt.
Dir alles Gute und viel Glück! Ja einen kühlen Sommer, grins.

LG Lothar
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  04.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 01.03.2018!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar,

es ist ja nicht mehr viel los im Forum. Vielleicht hätten wir die Esoteriker nicht so erfolgreich vergraulen sollen. Die haben damals viel Arbeit gemacht und tummeln sich jetzt vermutlich auf Facebook & Co, wo sich Unfug wahrscheinlich viel leichter verbreiten lässt.

Wegen Schneeschippen nach Griechenland ziehen lohnt zwar nicht mehr ;-), es fällt auch bei mir kaum noch welcher, aber Du hast ja sicher noch mehr Gründe.

Noch macht mir Wärme deutlich mehr zu schaffen als Kälte, also werde ich mich hüten Dir hinterherzuziehen. Ab 15...20C aufwärts werden für mich körperliche Aktivitäten unangenehm, weil die Wärmeabfuhr dann nur noch durch Schwitzen funktioniert. In GR hätte ich mir schon längst ein Elektrorad angeschafft. Dagegen, wie letzte Woche, so ein Glühweintreffen bei -10C in einer Schutzhütte im Wald ... schööön!

Viele Grüße
Heiner
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  01.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heiner Grimm vom 21.02.2018!  Zum Bezugstext

Hallo Heiner,

schön dich mal wieder zu lesen!
Wir sind wieder nach Griechenland geflüchtet, wo es sich etwas weniger frieren lässt. 12 km näher an der Zivilisation gegenüber dem letzten mal haben wir eine kleine Wohnung mitten im Dorf "Perachora" gemietet.Bis jetzt kein Schnee und nur Plusgrade.
Komm gut über den Winter!

Lothar
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  21.02.2018

Hi Meersand,

keine Ahnung, was Du mit "Situation" meinst. Das Produkt aus m. = dm/dt (Massenstrom) und cp = dQ/dt (spezif. Wärmekapazität) könnte man am ehesten "Wärmetransportkapazität" WTK nennen. Je nach Temperaturdifferenz zwischen Zu- und Ablauf des Wärmeaustauschers kann eine entsprechende Wärmemenge durch den Kühl- oder Heizmittelstrom übertragen werden:

WTK = m. * cp

Q. = dQ/dt = WTK * (T_ein - T_aus)


m: Masse in kg
m.: Massenstrom in kg/s
Q: Wärmeenergiemenge in J
Q.: Wärmeenergiestrom in J/s = W
cp: spezif. Wärmekapazität in J/kg/K
WTK: Wärmetransportkapazität in W/K (J/K/s)
t: Zeit in s
T: Temperatur in C oder K

Beste Grüße
Heiner



Werbung (4/4)
NEIN! ZU GEWALT


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas