Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Zylinderrohr bei Speck PM15 tauschen
Wasserlehrling
(Mailadresse bestätigt)

  12.11.2013

Hallo erstmal an alle.
Bin neu hier in diesem Forum und will gleich zur Sache kommen. Ich bräuchte eine Anleitung oder einen Rat, wie ich bei meiner Speckpumpe PM 15 das Zylinderrohr austauschen kann. Habe die Pumpe zerlegt und mir das mal angeschaut. Sehe keine Chance dieses Teil zu wechseln.
Vielleicht kann mir jemand hier einen guten Rat geben.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Andreas Steffens
infosteffens-pumpen.de
(Mailadresse bestätigt)

  02.12.2013

Guten Tag!
Bei den Speck Pumpen der Baureihe PM10, PM15, PM20 und PM30 werden die Zylinderbuchsen eingepresst und anschließend umbördelt. Diese Buchsen müssen vorsichtig mit einem Meißel und eventuell auch auch mithilfe eines Brenners demontiert werden. Die neue Buchse muss dann mit einem passenden Dorn eingepresst werden. Diese arbeiten müssen wahrscheinlich von einem Fachbetrieb durchgeführt werden. Sie können uns das defekte Teil einsenden oder ich kann Ihnen sicherlich auch eine Werkstatt in Ihrer Nähe nennen. Kleiner Tipp: Falls die Riefen im alten Zylinder nicht zu tief sind, kann die Zylinderbuchse auch mit einem feinen Fächerschleifer geglättet werden. Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung. Mit freundlichem Gruß; Andreas Steffens  Tel. 05250 8312.
Wasserlehrling
(Mailadresse bestätigt)

  13.11.2013
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 13.11.2013!  Zum Bezugstext

Hallo Sepp.
Danke erst mal für deine Antwort, aber könntest du mir genauer sagen wo das stehen soll?
Finde nur etwas über Ersatzteillisten und Bedienungsan-
leitungen, und die habe ich schon. Auch die von Hr. Steffens habe ich mir schon angeschaut, aber auch die ist mir keine große Hilfe, denn da gibt es keine Nuten um das Rohr herauszudrehen. Habe um das Zylinderrohr alles sauber gemacht und festgestellt, dass das Rohr auf beiden Seiten hochgebogen ist und da wo es drinsteckt es fest mit dem Ventilkessel verbinden ist.
Trotzdem danke nochmal.

Gruß Wasserlehrling
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  13.11.2013

Hallo   Wasserlehrling schau mal bei Google Nach  Speck Kolbenpumpe  dort findest in einer PDF Datei eine Antwort  auf dein  Problem.

mfg sepp



Werbung (4/4)
NEIN! ZU GEWALT


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas