Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6100 Themen und 30000 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Suche Ventil zur Druckreduzierung bei der Dusche
Camper
(Mailadresse bestätigt)

  10.12.2012

Habe einen suber Duschkopf gekauft, mit wenig Wasser viel
Druck erzeugt.
Wenn man den Regler benutzt ist es ja in Ordnung,
aber die Kinder achten auf so etwas nicht.
Möchte deswegen zwischen Anschluß und Schlauch oder Kopf
eine Druckreduzoerung einbauen.

Hat jemand eine Idee.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
Dere
(Mailadresse bestätigt)

  09.04.2017

Vielleicht findest du hier eine Lösung.

http://dusche-und-bad.de/

oder hier
http://bad-und-dusche.com/

Vg
Camper
(Mailadresse bestätigt)

  11.12.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von gnagflow vom 11.12.2012!  Zum Bezugstext

Hallo gnagflow

Danke für die Adresse,
werde das Teil bestellen.

LG Camper
gnagflow
(Mailadresse bestätigt)

  11.12.2012

Hallo Camper,
schau dir mal diese Seite an: anhttp://www.strom-und-wassersparer.de/wassersparen.htm und siehe nach Druckreduzierer.
mfg gnagflow
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  11.12.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Camper vom 10.12.2012!  Zum Bezugstext

Hallo  dazu  wird bei Grohe bei der  Überwurfmutter am Anfang des Brauseschläuche ein kurzes Schlauchstück mit "Bund "in den Brauseschlauch hineingeschoben. Der Bund ist deshalb nötig dann mit der Schlauch einen  Halt bekommt.   und nicht durch das Wasser in auf nimmer  wiedersehen in den Brauseschlauch  hineingedrückt wird.  Bei einem  Metallrohr würde man sagen das Rohr wird umgebördelt.
Camper
(Mailadresse bestätigt)

  10.12.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 10.12.2012!  Zum Bezugstext

Hallo sepp-s

Die Düsenbohrungen bei mir sind dreieckig, somit verwirbelt sich das Wasser. Der gefühlte Druck ist größer.
Wenn ich am Mischer das Wasser reduziere, habe ich immer noch genug Wasser.
Eine Reduzierung im Schlauch würde mir helfen.

Camper
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  10.12.2012

Hallo  Camper
was willst du genau,  ein  Duschkopf  erzeugt keine Druck wen bei wenig Wassersverbrauch ein  scheinbar hoher Druck aus den  Düsen  kommen  soll dann müssen die Düsenbohrungen sehr klein sein.
Um den Druck   am Düsenkopf zu reduzieren kann  man  ein Reduzierstück in den Schlauch in  den Duschschlauch  einsetzen .So etwas  ähnliches wurde   wurde bei Grohe  Wanneneinläufen gemacht man  zog am  Knopf und das Wasser floß aus der Brause   ohne diese Reduzierung  müsste   man  den Knopf ständig   festhalten .  Ich glaube aber nicht dass so etwas dein Wunschdenken ist .       mfg sepp

Habe einen super Duschkopf gekauft, welcher mit wenig Wasser viel Druck erzeugt.



Werbung (3/4)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas