Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
alte Pumpe - Bedienungsanleitung
Gast (Gast)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.02.2011

Hallo zusammen!

Ich habe eine alte Pumpe für die Wasserversorgung im Haus.
Das Problem ist, dass ich keine Betriebsanleitung habe und ich denke, dass ich sie vielleicht mal "warten" müsste? Was muß man bei einer alten Pumpe beachten?

Ich habe hier mal die Daten, die auf der Pumpe stehen abgeschrieben:
ASEA CLASS
Mot. 1 ~ 50 Hz. IEC 34 IP 54
MT 80 A 19-4
0,55 Kw 1400r/min
220 V
45-60 (hier ist das Mikro-Zeichen)F / 320 V 20 (wieder das Mikrozeichen)F / 400 V
Cat.Nr MK 111 113 - A

Weiß jemand, wo ich eine solche Bedienungsanleitung bekommen kann?

Vorab vielen Dank für die Antworten!

Viele Grüße



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Andreas Steffens)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.02.2011

Hallo!
Es handelt sich mit recht hoher Wahrscheinlichkeit um eine Loewe (Grundfos) Wasserknecht Pumpe. Da die Daten lediglich vom Motortypenschild abgelesen sind, kommen natürlich viele Pumpentypen in Frage. Vermutlich hat die Pumpe 2 Keilriemen und ist auf einen liegenden, verzinkten Druckbehälter aufgebaut. Richtig? Wenn Sie dann noch 2 Keilriemen besitzt, könnnte es sich um folgende Typen handeln: WL 2000, WL 2001, WL 2002, WL 2402, WL 2500, WL 2501 oder WL 2502. Einfach ein Bild mailen oder anrufen. Besten Gruß aus Anreppen; Andreas Steffens
Gast (S. Hahn)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.02.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von R.O. vom 16.02.2011!  Zum Bezugstext

Hallo!

Es ist auf jeden Fall eine Kolbenpumpe. Die genauere Bezeichnung müsste ich noch mal nachgucken.

Schon mal vielen Dank!

Viele Grüße
Gast (R.O.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.02.2011

Hallo,
was denn für eine Pumpe?Kolbenpumpe (Keilriemen), Kreiselpumpe,......?
Nach den Motorkennzahlen ist es eine Kolbenpumpe mit ca. 2000l/h Leistung.Die Bezeichnung steht auf Druckwindkessel (dort wo die Leitungen aus oder in die Pumpe gehen) oder seitlich am Getriebe (dort wo die Stange hin und her geht).
Beispiele:Löwe Wasserknecht, Osna, Reckers, Ghode, Jung, Wasserkobold, usw.
dann noch Zahlen:1500, 200, 150, RL15, WL, WN, 1,2,5, 100, oder ähnlich.
Bitte mal posten oder Bilder mailen.....



Werbung (1/4)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas