Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Flanschschrauben für Erdeinbau
Gast (Wasserbockhart)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.02.2011

Hallo möchte Hier verschiedene Meinungen Hören über Schraubenmaterial. Edelstahl gegnüber Verzinktem Stahl.
Ich bin der Meinung das Heutzutage Edelstahlschrauben
bei Erdverlegten Wasserleitungen Stand der Technik ist.Musste aber feststellen das immer noch verzinkte Schrauben bei Flanschverbindungen im Erdeinbau verwendet werden. Bitte um Pro und Kontra

  Danke.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (sepps )
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.02.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 01.02.2011!  Zum Bezugstext

Hallo  Brunnenbaumeister das auch Edelstahlschrauben nach  einiger Zeit korrodieren ist richtig ich  konnte aber etwa im   Stall bei Selbstränkern plus Lecksteinen   feststellen   dass dies  im  Gegensatz zu verzinkten Schrauben  welche schon ab  zwei Jahren fast unlösbar  verrostet sind dies bei Edelstahlschrauben  kaum der Fall ist.
mfg sepp
Gast (sebi)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.02.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 01.02.2011!  Zum Bezugstext

ich denke er meint damit ganz normale schieberkreuze wie sie in jeder strasse liegen wo grosse versorgungsleitungen aufeinander treffen ... die werden bei uns zumindest per flansch verschraubt..

lg sebi:)
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  01.02.2011

Wenn die Rohre bzw. die Flansche aus (verzinktem) Stahl sind kann man keine Edelstahlschrauben nehmen, da diese mit der Zeit auch zu korrodieren anfangen. Es gibt aber die Möglichkeit die Bolzen vom Flansch mittels Kunststoffscheiben und Kunststoffrohr zu isolieren. Dies kostet aber mehr Zeit. Außerdem neigen Edelstahlschrauben zum festfressen. Am besten ist es daher auch nach jedem Lösen der Flanschverbindung neue Schrauben zu benutzen.

Am liebsten verarbeite ich Edelstahlflanschleitung mit Edelstahlbolzen. Wenn z.B. mal ein Wasserzähler oder ein anderes Teil in die Leitung müssen, werden die Schrauben eben isoliert, damit sie nicht mit Stahl/Guss in Kontakt kommen.

Wo gibt es denn Flanschverbindungen die unter der Erde liegen und warum? Höchstens Hochdruckleitungen, aber die sind eher selten.



Werbung (4/4)
NEIN! ZU GEWALT


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas