Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Luft in der Leitung
K... H...
(Mailadresse bestätigt)

  01.09.2009

Hallo Freunde!
Meine Hwv wird mit einer Kolbenpumpe betrieben.Meine Frage:Die Pumpe ist von 2,5bar bis 3,5 bar eingestellt.Wenn der Druckt auf 2,5 bar runter ist läuft hörbar Wasser in den Boiler(200 Ltr.),wenn kein Wasser mehr einfließt fängt es an zu spucken und die Pumpe spring an und pumpt wieder auf 3,5 bar.Wo kann der fehler liegen.
Es grüßt

K. H. 


___Name auf wunsch entfernt

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (K. H.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.09.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 02.09.2009!  Zum Bezugstext

Hallo!
Von den Verbrauchsleitungen kann es nicht sein da es ein liegender Kessel ist und der Abgang der Verbrauchsleitung unten am Kessel ist.Dem Geräusch nach kommt das plätschern von oben.Kann es sein das das Wasser durch die Druckleitung von den Ventilkammern in den Kessel plätschert?
Es grüßt
K.H.  


___Name auf wunsch entfernt

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  02.09.2009

Wo das Wasser herkommt weiß ich nicht. Vieleicht von der Leitung die zu den Verbrauchern geht.

Wenn alles funktioniert ist es aber egal wo das Wasser her kommt, deswegen muss man nun nicht alles auseinander schrauben.
Gast (K. H.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.09.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 01.09.2009!  Zum Bezugstext

Hallo!
Ja die Pumpe ist aus.Es läuft ca.1-2 Ltr Wasser in den Kessel bevor sie anfängt zu pumpen.

___Name auf wunsch entfernt

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  01.09.2009

Heißt das etwa, es läuft Wasser in den Kessel obwohl die Kolbenpumpe aus ist?



Werbung (3/4)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas