Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Lebensdauer INOX 1300 Plus ?
Gast (lutz J.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.03.2007

Hallo,

am letzten wochenende ist mir ein leck aufgefallen. es stand schon eine kleine pfütze unter der pumpe. die quelle war der verbindungsschlauch zwischen pumpe und druckbehälter. ich bin dann auf die blöde idee gekommen mit der hand an verschraubung zu wackeln. der stutzen ist mit einem schlag abgebrochen und das unter vollem druck. ich hab dann der pumpe erst mal ganz schnell den strom entzogen.
die besichtigung ergab, dass auch der stutzen an der anderen seite des schlauches einfach wegbrach. die stutzen bestehen aus verchromten kupfer und sind wohl wegen materialermüdung abgebrochen.
das alter der pumpe beträgt 10 jahre. sie lief im dauerbetrieb für die versorgung von waschmaschine, 2 toiletten und sonstiges brauchwasser.

meine frage ist, macht es sinn den schlauch zu ersetzen oder ist damit zu rechnen, dass in der folge noch mehr defekt geht oder es macht mehr sinn, dass ich mir gleich eine neue anlage kauf.

viele grüße

lutz



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.03.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lutz.J. vom 06.03.2007!  Zum Bezugstext

HALLO Lutz.wieviell will man dir für diesen Panzer-Schlauch abknöpfen.es ginge vieleicht billiger mit zwei Schlachanschlüssen a 1 Zoll plus einem kurzem Plastik-Gewebeschauch!  mfg sepp
Gast (Lutz.J.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.03.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 06.03.2007!  Zum Bezugstext

http://www.tip-pumpen.de/ersatz_hwwinox1300plusf.php

ersatzteilnummer 181

dieser stutzen ist am schlauch verpresst, also komplett einfach wechselbar.

die pumpe selbst, ist natürlich nur als hauswasserwerk gelaufen, war aber nie längere zeit abgeschaltet.

ich habe aber keine erfahrung mit der gesamtlebensdauer, sprich macht es sinn in ersatzteile zu investieren.

gruss lutz
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.03.2007

Hallo lutz Du schreibst ob es Sinn macht den Schlauch zu ersetzen,da eigentliche Problem sind aber wohl die abgebrochenen Anschlüsse oder?
Im Dauerbetrieb da meinst du doch nicht etwa dass die Pumpe ständig lief also ohne Druckkessel?



Werbung (4/4)
NEIN! ZU GEWALT


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas