Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Wasserentkalkungsanlagen-Vergleich
Gast (Heinz Weiss)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.03.2007

Ich möchte mir eine Wasserentkalkungsanlage kaufen. Hat jemand einen Tip
welches Fabrikat am besten (Preis/Leistung) ist?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (walter wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.03.2007

Hallo Herr Weiss!

Entkalkung von Trinkwasser im häuslichen Bereich erfolgt ausschließlich über das Ionenaustauschverfahren. Die Anlagen seriöser Anbieter unterscheiden sich nicht gravierend. Lassen Sie sich von (möglichst wohnungsnahen) Lieferanten Angebote erstellen. Achten Sie dabei auf DVGW-zertifizierte Anlagen und auf die Anlagengröße. Aus hygienischen Gründen erfolgt üblicherweise nach spätestens 3 Tagen eine Zwangsregeneration, unabhängig vom Erschöpfungsgrad des Ionenaustauschers. Wählen Sie daher eine Anlage, die Ihrem Trinkwasserbedarf von max. 3 Tagen entspricht. Ansonsten ergeben sich erhöhte Betriebskosten.

Viele Grüße
W. Wied
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  02.03.2007

Hallo Herr Weiss,

um überhaupt eine Aussage treffen zu können, ist es wichtig eine Wasseranalyse ihres Versorgers zu kennen. Neben der reine Härte sind auch andere Wasserparameter wie z,B Eisen wichtig um eine geeignete Anlage auszulegen.
In der Regel werden hier Ionentauscheranlagen eingesetzt. Dies Anlagen sind zuverlässig und einfach zu betreiben. Möglichst eine Anlage mit DVGW Zulassung verwenden.

Posten Sie bitte Ihre Wasserwerte,anschließend kann man Ihnen hier im Forum sicherlich sagen welches System für Sie geeignet ist.

Gruß
R. Kluth



Werbung (2/4)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas