Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > sonstiges > schwarzes Brett (kein Posten erlaubt)
Das geheimnis des Wassers auf Arte
Gast (Lothar Gutjahr)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.02.2005

Hallo,

hat jemand heute Abend den Beitrag auf Arte gesehen, der da lautete:

Das Geheimnis des Wassers.

Die Wasserheiler, oder: Kann Wasser denken ?

Habe leider nur die hintere Hälfte erwischt. Aber das wird wohl Zündstoff liefern ?

Musikkapelle spielt vor einem Teich, dessen Bio - Frequenzen gescannt werden 20 Hz bis 20kHz und der ändert sich prompt.

Da sollen angeblich von der Forschung begleitete Tests an Kläranlagen laufen, wo dem Schmutzwasser der biofrequente Ton des Sauerstoffs vorgespielt wird, anstatt Sauerstoff einzublasen.

Was lernen wir daraus im Karnevall:

Also das Bier was man trinkt niemals beschimpfen, denn da ist ja auch Wasser drinnen, welches sich bestimmt magenfreundlicher verhält wenn man ihm etwas schönes vorsummt.

Gruss aus GR

Lothar der summende
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 13
Gast (Hans Nefzger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.03.2005

Hallo Lothar Gutjahr,

wie ist das Wetter in Griechenland ???

Übrigens habe ich den Film auf ARTE gesehen und finde, es ist einer der besten Wasserfilme, die ich bisher im TV gesehen habe.
Das gezeigte zu diskutieren, halte ich eher für schwierig.

Gruß

Hans Nefzger
Gesundheitspädagoge
www.kraeuteroase.de
email: hans@krauetoerase.de
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Hans Nefzger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.03.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Edwin Engel vom 11.02.2005!  Zum Bezugstext

Hallo H. Engel,

ich habe die Sendung komplett auf Video, sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an mich.

Gruß

Hans Nefzger
www.kraeuteroase.de
email: hans@kraeuteroase.de
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  23.02.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Angelika Gerstenberger vom 22.02.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Angelika,

der Pharmaindustrie geht es sicher primär um tiefschwarze Zahlen, das hat sie allerdings mit den Scharlatanen der alternativen Wasseraufbereitungsmethoden gemein. Der kleine aber feine Unterschied ist, dass die Pharmazeuten ihre Präparate wissenschaftlichen Tests unterziehen müssen, bevor sie eine Arzneimittelzulassung bekommen, die Scharlatane können darauf pfeifen und mit ,zum Glück meisst völlig wirkungsfreien und daher auch ungefährlichen, teils aber auch mit höchst gefährlichen Unprodukten, die jeglicher wissenschaftlicher Überprüfung nicht standhalten, den "armen von der bösen bösen Industrie betrogenen Konsumenten" begücken ;-)
Ob man damit der Welt helfen kann halte ich für ziemlich fragwürdig, den Konten bedenkenloser Vertriebsfirmen, die den Betrug am Kunden perfektioniert haben und den Konten von Autoren von esoterischen völlig sinnfreien Elaboraten , hilft man aber mit Sicherheit - und mit ein bisschen Selbstbetrug oder -täuschung fühlt man sich auch noch als besserer Mensch - schon ne tolle Sache *g*

Gruss

JB
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Angelika Gerstenberger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.02.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Edwin Engel vom 11.02.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Edwin,

Habe die Sendung komplett aufgenommen und fand es wirkliich sehr interssant. Aber es wird ja auch viel gegen solche Leute unternommen damit sie ja nicht so viel Aufsehen machen. Man könnte ja tatsächlich der Erde auch mir einfachen Mitteln helfen. Aber das wollen gewisse Leute wohl nicht. Warum??? Keine Ahnung!!
Aber ja auch die Pharmaindustrie hat ja nicht wirklich Interesse daran die Menschen gesund zu machen, oder?? ;))

Gruß

Angelika
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Rainer Peters)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.02.2005

Ich hätte gerne mal die E-Mail Adresse von Walter Thut oder seine Adresse zu einem Internet-Auftritt.
Habe einige Fragen an ihn bzgl. Wasser.
kann mir jermand helfen?
Gruß R. peters
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  14.02.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Wüst vom 13.02.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Wüst,

da müssen sie sich schon direkt an Arte wenden. Habe da keine Kontakte. Oder sie versuchen es mal mit googeln.

Aber wenn das meine Sendung wäre , wie sie schreiben, wären da deutliche Fragezeichen dabeigestanden. Aber wie sagt dann der Regisseur empört:

Aber Herr Gutjahr ! Ich mache mir doch nicht meinen eigene Sendung kaputt !

Ja so warns . . . . Ja so sinds !

Gruss aus GR

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Andreas Wüst)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.02.2005

Sehr geehrter Herr Gutjahr, Ihre Sendung zum Thema Wasser hat mir sehr gut gefallen. Ich hätte gern gewußt
ob der Herr Walter Thut selbst auch Wasserbelebungs/
Verwirblungsgeräte vertreibt, und wenn ja, wie die Ruf-
nummer oder Internetadresse lautet.

Vielen Dank für Ihre Mühe und weiterhin
so gute Unterhaltung auf ARTE
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Edwin Engel)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.02.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 04.02.2005!  Zum Bezugstext

Ich habe die Sendung auf Arte am 10.02. leider nur zum Teil gesehen. Hat jemand die ganze Sendung aufgenommen? Ich wäre sehr daran interessiert.

Grüße,
Edwin
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Michael Schmidt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.02.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 04.02.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar et all,
hat jetzt jemand die Sendung gesehen und gibt es dazu was neues zu berichten. Ich habe sie leider trotz Notizzettel verpennt und auch nicht aufgenommen.
Müssen wir umlernen?
Gruß
Michael
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Lothar Gutjahr)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2005

Hallo,

soeben legt mir meine Assistentin einen Zettel vor die Tastatur: Donnerstag 10.02.05  18:15 Uhr MEZ

nochmal auf Arte: Das Geheimnis des Wassers

Wehn es interssiert, vielleicht einen Knoten ins Taschenzuch machen.

Gruss Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2005

Das hat schon G.F. Händel vorausgesehen als er die Wassermusik komponiert hat.

Gruß
H2O
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Wilfried Rosendahl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2005

Hallo summender Lothar,

ich geh da besser kein Risiko ein - ein falscher Ton und das Bier ist sauer :-))

hmmm, drehen Hefebakterien die Schwänze eigentlich links oder rechts?

Beste Grüße, Alaaf und Helau,
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (JayBee)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.02.2005

Hallo Summender ;-)

bei sowas kommt schon wieder mein Kuluturpessimus hoch - früher war Arte ein Garant für Qualität ... ja ja früher ;-)

aber ich denke in diesen Zeiten der Technophobie werden wir noch einiges in dieser Art aufgetischt bekommen - nun ja wenigestens kommt der Unterhaltungswert dann nicht zu kurz *g*

Dann werd ich auch mal mein Bier besummen, wenn´s scheen macht ;-)

Ein singsangsummenden Gruss nach GR

JB


Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Werbung (2/4)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas